Große Bühne für Erneuerung: Innovator des Jahres

Der „Innovator des Jahres“ zeichnet Unternehmen aus, die mustergültig für Erneuerung stehen – in allen unternehmerischen Bereichen und betrieblichen Größen. Als größter Publikumspreis der deutschen Wirtschaft besteht seine Jury aus 80.000 Unternehmern und Führungskräften – und allen, die mitstimmen wollen.

Bereits zum vierten Mal verleiht das Unternehmermedium DDW Die Deutsche Wirtschaft 2020 den Innovator des Jahres. Die beachtliche Entwicklung, die die Auszeichnung als größter Publikumspreis der Wirtschaft genommen hat, ist enorm.

Mit Weltunternehmen wie der GROHE AGPhoenix Contact E-MobilityMicrosoft oder Fujifilm, Regionen wie Kärnten oder dem Münsterland, Mittelständlern, Familienunternehmen, Beratern, Startups und namhaften Ehrenpreisgewinnern wie Judith Williams oder Dr. Wladimir Klitschko steht der jährliche größte Publikumspreis der deutschen Wirtschaft für mustergültige Beispiele erfolgreicher Innovation.

Williams-Solo-807x564[1]

Judith Williams – Ehrenpreisträgerin 2018. Foto: Uwe Erensmann/@uepress

Zur Wahl gestellt der wohl größten Wirtschaftsjury Deutschlands

Und nicht nur das. Über den DDW-Newsletter bieten wir der wohl größten Wirtschaftsjury Deutschlands die Möglichkeit, über unsere Nominierten zum Innovator des Jahres abzustimmen. Welche Unternehmen Träger der Publikumspreise werden, entscheiden damit über 80.000 Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte. Mit über 13.000 abgebenenen Stimmen konnte im Jahr 2019 wieder eine Rekordbeteiligung vermeldet werden.

Mitstimmen kann also jeder, der sich in den kostenfreien DDW-Newsletter einschreibt (Anmeldung hier). Vom 25. September bis 25. Oktober 2020 ist die Votingphase, zu der über den Newsletter eingeladen wird.

Preisübergabe beim großen Innovationsfestival

Der Innovationspreis gipfelt dann in den großen Festakt in der Messe Essen. Dort ist er Teil eines Innovationsfestivals. "Das Zusammengehen mit dem Festival ist ein Glücksfall", so DDW-Herausgeber Michael Oelmann. Denn der liebgewonnene bisherige Ort des Festakts, der Wirtschaftsclub Düsseldorf, sei für die Größe des Innovationspreises, definitiv zu klein geworden.

Mitveranstalterin des Festivals, Heike Werner Freifrau von Niessen, und Michael Oelmann sind sich zudem einig: „Fortschritt kommt durch Innovation“. Beispiele dieser Innovationskraft zu feiern und zu würdigen, sei deshalb das passende Highlight für das Innovationsfestival.

Innovator2019 aaa

2019: Der Rekord-Schwergewichtsboxer und heutige Coach und Autor Dr. Vladimir Klitschko überreichte im Wirtschaftsclub Düsseldorf die Preise

Stimmen, Bilder, Jubel: Das ist der Innovator des Jahres